Angebote zu "Robert" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Matz, Robert: Defending Literature in Early Mod...
137,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.01.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Defending Literature in Early Modern England, Titelzusatz: Renaissance Literary Theory in Social Context, Autor: Matz, Robert, Verlag: Cambridge University Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: LITERARY CRITICISM // European // English // Irish // Scottish // Welsh // Irland // Vereinigtes Königreich // Großbritannien, Rubrik: Literaturwissenschaft // Englische, Amerikanische, Seiten: 204, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 474 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Buch - Tommi Tatze
9,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die rührende Geschichte von Treue und Freundschaft zwischen einem Straßenmusiker und seiner Katze hat schon viele Freunde gefunden - jetzt erscheint sie endlich auch als Pappe für alle kleinen Katzenliebhaber.Für Tommi Tatze ist sein Leben als Katze eines Straßensängers ganz wunderbar. Doch das Glück wird jäh gestört, als Matz sich das Bein bricht und auf einmal verschwunden ist. Die Katze findet zwar durchaus Gefallen an ihrem neuen Leben, doch ihren großen Freund Matze kann sie einfach nicht vergessen und macht sich auf die Suche ....Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, Grafikstudium an der Bath Acadamy of Art in England, lebt als Illustrator mit seiner Familie in London. Er veröffentlichte zahlreiche Buchillustrationen, hauptsächlich für Kinder, zeichnet aber auch für Zeitungen und Zeitschriften und gehört heute zu den national und international bedeutendstem Kinderbuchillustratoren.Julia Donaldson, geb. 1948 in London, arbeitete als Lektorin, Journalistin und Lehrerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin mit ihrer Familie in Glasgow. 2011 wurde Julia Donaldson mit dem 'Children's Laureate 2011 - 2013' ausgezeichnet.Wiglaf Droste, geboren 1961, lebt in Berlin. Er schreibt u.a. in der "tageszeitung", der "Weltwoche" und in "junge welt".Er ist viel unterwegs, am liebsten mit dem Essener Spardosen-Terzett, mit dem er die CD "Für immer" aufgenommen hat. Gemeinsam mit Vincent Klink gibt Wiglaf Droste die Zeitschrift "Häuptling Eigener Herd" heraus. Hin und wieder erscheint eine Auswahl seiner Kolumnen als Buch. Für seine Kolumnen in der taz und im Kritischen Tagebuch beim WDR erhielt der Schriftsteller, Lyriker und Satiriker 2003 den Ben-Witter-Preis. 2005 wurde Wiglaf Droste mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis geehrt. In der Begründung der Jury heißt es unter anderem:"Mit Blick auf die deutsche Literaturgeschichte sind Vergleiche zu Autoren wie Robert Gernhardt oder Kurt Tucholsky angebracht und begründbar.

Anbieter: myToys
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Matz ab!
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Fußball ist unser Leben", sangen die deutschen Nationalspieler 1973 und ein Jahr später waren sie Weltmeister. Über den Fußball haben sich von jeher viele Größen ihre Gedanken gemacht. So auch Fernsehmoderator Robert Lembke, der befand: "Eines der Probleme beim Fußball ist, dass die Einzigen, die wissen, wie man spielen müsste, auf der Pressetribüne sitzen." Dieter Matz saß dort über 35 Jahre, und er hat genau hingeschaut: auf den Rasen und hinter die Kulissen. Viele fußballerische Überraschungen hat er sich gemerkt und nun zu Papier gebracht, In diesem Buch gibt es Storys und Geschichten, die die Lieblingssportart der Deutschen teilweise als überaus hemdsärmelig und amateurhaft entlarven. Dinge, die der Fußballfan wahrscheinlich nicht für möglich gehalten hätte. Es geht im Fußball, selbst bei den bekanntesten und beliebtesten Profis, nicht immer nur höchst professionell zu.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Matz ab!
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Fußball ist unser Leben", sangen die deutschen Nationalspieler 1973 und ein Jahr später waren sie Weltmeister. Über den Fußball haben sich von jeher viele Größen ihre Gedanken gemacht. So auch Fernsehmoderator Robert Lembke, der befand: "Eines der Probleme beim Fußball ist, dass die Einzigen, die wissen, wie man spielen müsste, auf der Pressetribüne sitzen." Dieter Matz saß dort über 35 Jahre, und er hat genau hingeschaut: auf den Rasen und hinter die Kulissen. Viele fußballerische Überraschungen hat er sich gemerkt und nun zu Papier gebracht, In diesem Buch gibt es Storys und Geschichten, die die Lieblingssportart der Deutschen teilweise als überaus hemdsärmelig und amateurhaft entlarven. Dinge, die der Fußballfan wahrscheinlich nicht für möglich gehalten hätte. Es geht im Fußball, selbst bei den bekanntesten und beliebtesten Profis, nicht immer nur höchst professionell zu.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Das Konzert
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gustav Heink, gefeierter Pianist und nicht nur platonisch umschwärmtes Idol seiner Schülerinnen, tritt wieder einmal eine „Konzertreise“ an. Seine Frau kennt das Ziel dieser Reisen nur zu gut: es ist die romantische Berghütte, und das Konzert gibt ihr Mann wohl wieder nur für eine einzelne seiner jungen Bewunderinnen. Nach langjähriger Ehe loyal und resignierend, weiß sie um die Festigkeit der langen Leine, an der sie ihren Gatten laufen läßt. Doch dann taucht Dr. Jura auf, jungverheirateter Ehemann von Delfine, der aktuellen Reisebegleiterin des Professors. Und die Betrogenen beschließen, den Spieß umzudrehen. Sie reisen zur Berghütte nach, um dem frischverliebten Paar anstelle der Heimlichkeiten einen friedlichen Partnertausch vorzuschlagen - wodurch Heink’s Romanze gründlich aus dem Konzept gerät. Susi Nicoletti und Robert Lindner als Ehepaar Heink, Johanna Matz und Peter Weck sowie Gusti Wolf und Hugo Gottschlich (die als ländliches Dienerehepaar das Ihre zur Verwirrung beitragen, weil sie plötzlich nicht mehr wissen, wer nun „die Gnädige“ ist), machen Hermann Bahrs Komödienklassiker zu einem feinsinnigen Vergnügen. Mit: Trude Ackermann, Gabriela Badura, Ulli Fessl, Loni Friedl, Ingeborg Gruber, Johanna Matz, Beauty Milton, Susi Nicoletti, Gusti Wolf, Erika Zobetz, Hugo Gottschlich, Robert Lindner, Johann Pata, Peter Weck Regie: Josef Meinrad Bühnenbild: Lois Egg Kostüme: Erni Kniepert Aufzeichnung aus dem Akademietheater 1964

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Anatol
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anatol - Schnitzlers Wienerische Antwort auf Casanova und Don Juan: Ein Verführer, der stets hofft, verführt zu werden. Er ist zugleich Sieger und Verlierer im charmanten Liebes-Roulette und süchtig nach dem Spiel selbst. Denn jeder Gewinn - jede Eroberung - nährt die Hoffnung auf das ganz große Los - die wirkliche, einzige und wahre Liebe. Robert Lindner, eleganter Charmeur und philosophischer Dandy, spielt den „Anatol“, an seiner Seite Wolf Albach-Retty als ironisch-heiterer „Max“. Und mit Käthe Gold, Christiane Hörbiger, Paula Wessely Johanna Matz und Blanche Aubry ist eine hochkarätige Damenriege versammelt, die den notorischen Verführer augenzwinkernd an seine Siege glauben läßt: denn Cora, Berta, Ilona und all die anderen haben die Fäden, an denen Anatol zu ziehen meint, selbst fest in der Hand. Mit: Blanche Aubry, Christiane Hörbiger, Käthe Gold, Johanna Matz, Paula Wessely, Wolf Albach-Retty, Karl Eidlitz, Richard Eybner, Josef Krastel, Robert Lindner Regie: Ernst Lothar Bühnenbilder: Lois Egg Kostüme: Erni Kniepert

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Matz ab!
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Fussball ist unser Leben“, sangen die deutschen Nationalspieler 1973 und ein Jahr später waren sie Weltmeister. Über den Fussball haben sich von jeher viele Grössen ihre Gedanken gemacht. So auch Fernsehmoderator Robert Lembke, der befand: „Eines der Probleme beim Fussball ist, dass die Einzigen, die wissen, wie man spielen müsste, auf der Pressetribüne sitzen.“ Dieter Matz sass dort über 35 Jahre, und er hat genau hingeschaut: auf den Rasen und hinter die Kulissen. Viele fussballerische Überraschungen hat er sich gemerkt und nun zu Papier gebracht, In diesem Buch gibt es Storys und Geschichten, die die Lieblingssportart der Deutschen teilweise als überaus hemdsärmelig und amateurhaft entlarven. Dinge, die der Fussballfan wahrscheinlich nicht für möglich gehalten hätte. Es geht im Fussball, selbst bei den bekanntesten und beliebtesten Profis, nicht immer nur höchst professionell zu.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Two Early Modern Marriage Sermons
50,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This critical edition of two early modern marriage sermons provides an important resource for students and scholars of early modern literature and history, allowing them to experience firsthand the competing and historically layered ideas about marriage that circulated in the wake of the English Reformation. Read in their entirety these sermons, by turns engaging and infuriating, resist easy characterization. The edition includes an extended critical introduction to the sermons. In the introduction Robert Matz offers evidence for a view of post-Reformation marriage advice that neither overstates nor minimizes historical change. He shows that if some earlier scholars exaggerated the break between Protestant and earlier ideas of marriage, so the criticism of this view has sometimes exaggerated the continuities-especially with regard to writing about marriage. The introduction also provides biblical, theological, political and discursive contexts for the sermons, including the place of the sermon in English early modern print culture, biographies of each of the sermon's authors, and an account of the textual differences among the editions of each sermon. The texts follow the spelling and punctuation of the originals. Annotations are provided to identify references, gloss words with unfamiliar or altered meanings, clarify difficult syntax, and mark variations between editions.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Two Early Modern Marriage Sermons
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

This critical edition of two early modern marriage sermons provides an important resource for students and scholars of early modern literature and history, allowing them to experience firsthand the competing and historically layered ideas about marriage that circulated in the wake of the English Reformation. Read in their entirety these sermons, by turns engaging and infuriating, resist easy characterization. The edition includes an extended critical introduction to the sermons. In the introduction Robert Matz offers evidence for a view of post-Reformation marriage advice that neither overstates nor minimizes historical change. He shows that if some earlier scholars exaggerated the break between Protestant and earlier ideas of marriage, so the criticism of this view has sometimes exaggerated the continuities-especially with regard to writing about marriage. The introduction also provides biblical, theological, political and discursive contexts for the sermons, including the place of the sermon in English early modern print culture, biographies of each of the sermon's authors, and an account of the textual differences among the editions of each sermon. The texts follow the spelling and punctuation of the originals. Annotations are provided to identify references, gloss words with unfamiliar or altered meanings, clarify difficult syntax, and mark variations between editions.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot